09.10.2021 Martin Fromme

Glückliches Händchen

Der einarmige Kabarettist mit offensichtlicher Schieflage präsentiert sein zweites Programm.

 

„Sein Witz changiert zwischen bissig, feinsinnig, skurril bis hin zu einer tiefen Berührung.“ – WZ

Das waren Pressestimmen zum ersten Programm „Besser Arm ab als arm dran“.

 

Und jetzt geht es weiter mit „Glückliches Händchen“. Und was ist zur Zeit wichtiger als ein klares Statement zur Diversität? Kunst und Kultur sollte die Kraft haben zu verändern. Nachhaltig. Ohne erhobenen Zeigefinger. Sondern ungehemmt, emphatisch, rotzfrech, wertschätzend, authentisch.

Es werden viele Fragen geklärt. Ist er wirklich der Erfinder der chinesischen Winkekatze? Warum vertrauen eigentlich Blinde ihren Blindenhunden, obwohl Hunde fast farbenblind sind? Wäre da ein Meerschweinchen nicht besser? Ist „vertikal herausgefordert“ die politsch korrekte Bezeichnung für Kleinwüchsige? War seine Haß-Lektüre in der Schule „Faust 2“? Können Rollstuhlfahrer auch richtige Rampensäue sein? Hat er deshalb so einen großen Erfolg bei Frauen, weil er ein Typ ist, der nicht so klammert?

Wie sieht die Zukunft von Behinderten aus? Sterben wir aus? Ersetzt man uns durch Roboter? Z.B. am Arbeitsplatz…müssen die dann im Rahmen der Gleichberechtigung wenigstens behindert aussehen, aber tiptop funktionieren? Und wer kennt nicht den Riesenhit von Simon & Garfunkel – „Ich sag: Hallo, ich hab Parkinson…“?

Freut Euch auf Deutschlands einzigen asymmetrischen Komiker. Es gibt Gestanduptes, Gesungenes, Gelesenes, Improvisation, Multimedia und Inklusion für alle.

Haus Hellertal

Hauptstraße 61
57518 Alsdorf
09.10.2021 - 20:00 Uhr

Vorverkauf ab 20.08.2021

Vorverkauf: 14,00 €
Abendkasse: 17,00 €

Reservierungen zum Vorverkaufspreis 
sind ab sofort unter eulekarten@web.de 
möglich.