22.04.2023 Martin Steinmann und Stefan Bender

Solo - zu zweit

Was sind das für Lieder? – was sind das für Gedanken? Das fragt sich Martin auch immer wieder selbst. 

Er vergleicht seine Lieder- und Gedankensammlung oft mit einer ausgeschütteten Krimskramsschublade. Da findet man Dinge die man schon längst vergessen hat, Sachen die man mal liebte und wieder neu entdeckt, aber auch Dinge die man einfach nicht versteht. Leicht absurd, aber nicht lächerlich – und meistens kommt er dann doch noch mit irgendeiner Botschaft um die Ecke, vermeidet aber stets die moralische Keule.

Man findet sich in seinen Liedern wieder. Martin ist authentisch – insbesondere wenn er morgens um 6 Uhr 10 vor dem Spiegel steht, wenn er beschreibt wie er mit einer Dachlatte durch den Ort läuft, oder er gedankenversunken in Schälchen mit Erdnüssen wühlt.

Nach dem Motte – leben und leben lassen – macht er sich über so manche Eigenart lustig, um sie dann doch zu akzeptieren.

Martin spielt seit letztem Jahr seine Soloauftritte meist als Duett – als er Stefan Bender fragte, ob dieser sich vorstellen könne ihn am Bass zu begleiten, hatte er nicht damit gerechnet, dass Stefan sich auf seine kleinen, seltsamen Lieder einlassen würde – umso großer war seine Freude, als Stefan zusagte.

Haus Hellertal

Hauptstraße 61
57518 Alsdorf
27.11.2021 - 20:00 Uhr

Vorverkauf ab 20.08.2022

Vorverkauf:  14 €
Abendkasse:  17 €

Reservierungen zum Vorverkaufspreis 
sind ab sofort unter eulekarten@web.de 
möglich.